Die zitronige Erfrischung

Wer kennt es sich, das typische Sonntagstief? Draußen regnet es und man hat definitv keine Idee, wie man diesen Tag überbrücken soll. Ich glaube, dass es jedem von uns schon einmal so ergangen ist.  Die Motivation Sport zu machen ist an solchen Tagen schon gar nicht da. Ich habe jedoch eine Idee, wie ich euch überzeugen kann, den Sonntag sinnvoll zu nutzen. Dieser Eistee ist sieht nicht nur gut aus und ist zuckerfrei, sondern schmeckt sogar noch himmlisch. Und am Besten ist er nach einem auspowernden Workout. Nach einem unglaublichen Sonntagsrun ein Hochgenuss, ich verspreche es euch. Einfach  und schnell zubereitet ist es das Erfrischungsgetränk schlecht hin. Somit ist der nächste Sonntag wohl gerettet. Enjoy it!

 

 

Zutaten:

1 l heißes Wasser

3 Beutel Schwarztee

Saft von 2 Limetten

Agavendicksaft nach Belieben

Melisse, Limetten

 

Die Zubereitung des Zitroneneistees ist wohl fast selbsterklärend. Tee zubereiten mit Limettensaft und Agavendicksaft vermischen und mit Melisse und Limettenscheiben servieren. An heißen Tagen, welche diesen Sommer wohl Mangelware sind ein paar Eiswürfel nicht schlecht. Den nächsten Versuch starten wir mit Mango, Pfirsich und Co. Wir werden darüber berichten, also heißt es für Interessierte –  weiter unsere Blogeinträge lesen. :)

 

kontakt@healthspiration.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
by anna, julia und johanna