gefüllte Süßkartoffel mit Knoblauchtopfen

 

Gut Ding braucht Weile – darum hat dieser Post auch so lange auf sich warten lassen. Nach unzähligen Wochen ohne einen einzigen Post, möchten wir euch nun endlich wieder mit Rezepten beglücken. Die letzten Monate haben wir nicht nur die Welt kennenglernt, sondern auch viele neue Erfahrungen gesammelt, was natürlich seine Zeit beanspruchte und den Blog leider ein bisschen zu kurz kommen ließ. Nichts desto trotz versuchen wir nun wieder euch möglichst viele neue Inspirationen zu liefern.

 

Wie wär’s zum Beispiel mit einer Ofensüßkartoffel? Natürlich gefüllt mit nur guten Sachen wie Linsen, Spinat und Pilzen. Als absolute Knoblauchliebhaberin durfte dies natürlich in meinem Topfen nicht fehlen. Obwohl diese Wunderknolle das Liebesleben vielleicht nicht sehr fördert, bleibt sie ein geheimes Heilmitten nicht nur gegen Husten, sondern auch zur Behandlung von Hühneraugen, zum Schutz der Leber oder zur Linderung von Kopfschmerzen. Frisch aus dem Ofen schmeckt die Süßkartoffel mit Knoblauchtopfen einfach herrlich, perfekt für gewittrigen Sommerabende wie letzte Woche.

 

 

Zutaten für 4 gefüllte Süßkartoffeln:

 

4 mittelgroße Süßkartoffeln

1 Teetasse Linsen

200g Champignons

3 Knollen gefrorener Blattspinat

3 EL Sauerrahm

3 EL Topfen

½ Knoblauchzehe

Schnittlauch

Suppenwürze

Salz

Pfeffer

Etwas Feta zum garnieren

 

Die geputzte Süßkartoffel in kochendem Wasser etwas 20 Minuten vorkochen, halbieren und im Backrohr bei ca. 220 Grad fertig garen. In der Zwischenzeit die Linsen mit der doppelten Menge Wasser und etwas Suppenwürze weichkochen (ca. 30 Minuten). Pilze in einer Pfanne anrösten und aufgetauten Spinat dazugeben. Die gekochten Linsen zur Pilz-Spinatmischung geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Knoblauchtopfen den Sauerrahm und Topfen mischen, den fein gehackten Knoblauch zugeben, würzen. Die gegarte Süßkartoffel mit den Linsen befüllen, mit Feta anrichten und den Knoblauchtopfen dazu servieren. Guten Appetit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
by anna, julia und johanna